Aktuelles

Macht mit beim Stadtradeln 2022 im "Team Wirsberg"!

Auch dieses Jahr beteiligt sich der Landkreis Kulmbach an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis. Der Startschuss fällt am 22. Mai 2022 zum Autofreien Sonntag im Weißmaintal.


21 Tage lang, bis zum 11. Juni treten die Teilnehmer kräftig für ihren Landkreis Kulmbach und für ihr Team in die Pedale und erradeln wieder viele Kilometer, ob auf dem Weg in die Arbeit oder privat in der Freizeit.

Verschiedene Aktionen werden den STADTRADELN-Zeitraum begleiten und dabei werden auch Spenden gesammelt – „Radeln für die Ukraine“ werden wird in den Vordergrund gestellt.

 

Das „Team Wirsberg“

Als Kommune haben wir auch heuer zum zweiten Mal das „Team Wirsberg“ angemeldet und wir appellieren an alle, sich bei unserem Team anzumelden. Bei der Challenge geht darum, in den 21 Tagen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bisher bereits jeden Tag fährt oder eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Seit Mitte März bereits können sich die Radler unter www.stadtradeln.de/landkreis-kulmbach registrieren.
 

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App (www.stadtradeln.de/app) getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können dem Klimaschutzmanagement wöchentlich die Radkilometer melden (Tel. 09221/707-148, Mail. flieger.ingrid@landkeis-kulmbach.de). Wo die Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

 

Für Fragen stehen die Gäste-Information Wirsberg und das Klimaschutzmanagement des Landkreises Kulmbach zur Verfügung, Tel. 09221/707-148, Mail. flieger.ingrid@landkeis-kulmbach.de.

 

Radeln für die Gesundheit, für mehr Lebensqualität und für den Klimaschutz – Jeder Tritt spart Sprit.

Macht mit im „Team Wirsberg“!