Breitbandversorgung

 

Der Ausbau des "schnelleren Internets" in unserer Gemeinde ist weitestgehend abgeschlossen und die neuen Multifunktionsgehäuse sind in Betrieb.


Die neuen Multifunktionsgehäuse wurden an folgenden Stellen aufgebaut:


Neufang

Cottenau

Weißenbach

Laubenweg

Vorderer Steig

Hopfengarten

Badgasse

Kulmbacher Straße

Herbert-Kneitz-Straße

Im Gut

Tischeräcker

Im Ortsteil Goldene Adlerhütte wurden die Glasfaserkabel bis in die Häuser verlegt.

Die Buchung des schnelleren Internets ist bereits möglich. Mindestübertragungsrate meist 30 MB. Dies muss jedoch jeder selbst bei seinem Internet-Anbieter beantragen.

Interessenten für einen neuen Anschluss informieren sich unter www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland, welche Produkte am Wohnort möglich sind. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom hat, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten nutzen. Es beraten aber auch die Mitarbeiter der nachstehende Telekom Shops und die Fachhändler gerne: Telekom Shop Kulmbach, Langgasse 31, Kulmbach, NaviTel GmbH, Bernecker Straße 53, Bayreuth, und MTC Handy Shop, Klostergasse 5a, Kulmbach.

Ausbau Breitbandversorgung in Birkenhof, Einöde und Schlackenmühle abgeschlossen

Die Telekom hat mitgeteilt, dass der insgesamt dritte Ausbauschritt des Marktes Wirsberg zur Erhöhung der Breitbandgeschwindigkeiten abgeschlossen ist.

Die Ortsteile Birkenhof, Einöde, Schlackenmühle, das Sommerbad Wirsberg und das Neufanger Schützenhaus wurden hiermit im sog. FTTH-Verfahren ausgebaut, d.h. zu allen Gebäuden wurden Glasfaserleitungen verlegt, die höchste Übertragungsraten ermöglichen.

Die Umstellung des jetzigen Tarifes auf die neuen Geschwindigkeiten geht nicht automatisch, sondern muss bei jeweiligen Anbieter gesondert beantragt werden.

Der Ausbau des "schnelleren Internets" in unserer Gemeinde ist weitestgehend abgeschlossen und die neuen Multifunktionsgehäuse sind in Betrieb.