Hobby-Dampflokführerkurs

„Dampflokführer“ – Ein Jugendtraum wird wahr


Der idyllische Luftkurort Wirsberg am Fuße des Frankenwaldes bietet ein attraktives Pauschalprogramm, bei dem Kinder- und Jugendträume erfüllt werden.
Nur ca. 2,5 km von Wirsberg entfernt, steht am Bahnhof Neuenmarkt/Wirsberg das Deutsche Dampflokmuseum

Kernstück dieser Einrichtung ist ein 15ständiger Lokschuppen mit dazugehöriger Segmentdrehscheibe. Mehr als 30 Lokomotiven der verschiedensten Baureihen verbringen dort ihren Ruhestand und vermitteln lebendige Eisenbahnnostalgie. Gleich hinter Neuenmarkt beginnt die berühmte „Schiefe Ebene“. Sie ist Europas erste, natürliche Eisenbahnsteilstrecke, ein Wunderwerk der Technik. Als H0-Modellbahnanlage wurde die Steilstrecke mit ihren Bahnhöfen im Museum auf 42 m2 naturgetreu nachgebildet. Der Weg von der Unterkunft in Wirsberg zum Museum kann mit dem eigenen Pkw oder zu Fuß zurückgelegt werden.

Geplanter Termin für 2021: 13. - 16. Juli 2021

(vorbehaltlich der Corona-Vorgaben)

Programm:

Von Fachleuten des DDM wird verständlich und ausführlich alles Wissenswerte über „Funktion und Technik der Dampflokomotive“ vermittelt. Eine Museumsführung ergänzt und vervollständigt die theoretischen Ausführungen an den ausgestellten Dampfrössern. Dazu erhalten die Teilnehmer eine allgemeinverständliche Zusammenstellung über alle Bereiche der Dampfloktechnik. Die gemeinsame Wanderung über die „Schiefe Ebene“ zeigt eindrucksvoll die betrieblichen und kunstbaugeschichtlichen Besonderheiten. Auf dieser bereits 1848 fertiggestellten Steilstrecke werden auf 7,7 km Länge 158 m Höhenunterschied überwunden. Beeindruckend sind die Stützmauern mit Höhen bis 32 m.

1. Tag: 14.00-17.00 Uhr: Begrüßung im Museum. Einstimmung mit Dias und Film.

2. Tag: 9.00-12.00/14.00-17.00 Uhr: ausführliche Einweisung in die Technik der Dampflokomotive – Museumsführung mit weiteren Erklärungen.

3. Tag: 9.00 Uhr: Geführte Wanderung vom DDM aus entlang der „Schiefen Ebene“ zur Bergstation nach Marktschorgast (ca. 8 km) - Mittagessen - Rückfahrt mit einem Regelzug der DB über die „Schiefe Ebene“ nach Neuenmarkt.

4. Tag: 9.00-12.00 Uhr: Aufrüsten, anheizen einer Schmalspurdampflok – gemeinsame Brotzeit. 14.00-18.00 Uhr: Rundfahrten auf dem Museumsgelände – Erinnerungsfoto – Lok abrüsten – Diplomübergabe.


Bei zwei Gruppen (ab 15 Teilnehmern) erfolgt am 3. und 4. Tag die Aufteilung in zwei Gruppen mit wechselndem Programm an diesen beiden Tagen.

Pauschale inkl. 3 Übernachtungen ab 299,00 €

Im Pauschalangebot für 3 Übernachtungen im Hotel-Gasthof Hereth sind neben Unterkunft und Frühstück weiter enthalten:

  • Kursgebühr und Materialkosten
  • Museumsführung
  • Führung entlang der „Schiefen Ebene“
  • Gutschein für ein Mittagessen in Marktschorgast
  • Rückfahrt mit der DB von Marktschorgast nach Neuenmarkt
  • eine Brotzeit
  • ein Erinnerungsfoto
  • eine Informationsmappe
  • „Diplom“

Pauschalpreise:

Die nachstehenden Preise beinhalten die Kursgebühren sowie 3 Übernachtungen mit Frühstück pro Person:

Hotel-Gasthof Hereth/Einzelzimmer mit DU/WC inkl. Frühstück:
323,50 Euro

Hotel-Gasthof Hereth/Doppelbettzimmer mit DU/WC inkl. Frühstück:
299,00 Euro

Weitere Unterkunftsmöglichkeiten, z. B. Ferienwohnung, Vier-Sterne-Hotel auf Anfrage. Der Kurs kann auch ohne Unterkunft gebucht werden. Preise auf Anfrage.

Der Kurs wird nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt. Ab 15 Anmeldungen wird eine zweite Gruppe angenommen. Höchstteilnehmerzahl 20 Personen. Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 18 Jahre.

Es können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden, falls ein Kurs auch kurzfristig abgesagt oder das Programm geändert werden muss.

Wichtig!
Für den praktischen Fahrunterricht auf der Dampflok ist folgende Arbeitskleidung erforderlich:

  • Geschlossene Oberbekleidung und lange Arbeitshosen mit einem hohen Baumwollanteil oder reiner Baumwolle (Gefahr des Schmelzens von Kunstfasern auf der haut)
  • Festes, geschlossenes Schuhwerk - möglichst aus Leder (oder Sicherheitsschuhe)
  • Arbeitshandschuhe aus Leder/Stoff (kein Kunststoff oder Gummi)

Möchten Sie den Kurs verschenken? Wir erstellen Ihnen gerne einen Gutschein.

Gäste-Information Wirsberg

Sessenreuther Str. 2
95339 Wirsberg

Tel. 09227/93220
Fax. 09227/93290

E-Mail: gaeste-information@markt-wirsberg.de

Impressionen: