Lehrpfade
Naturlehrpfad im Kosertal

Lehrpfade

Naturlehrpfad

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz am Wirsberger Ortsteil Goldene Adlerhütte. Am rauschenden Koserbach entlang führt der Rundweg durch Wiesengründe und schattenspendende Waldgebiete. Neben dem Weg sind Vogelnistkästen mit Brutgewohnheiten sowie Informationstafeln über die heimische Tierwelt, die Flora und Fauna und über die frühere Bergwerkstätigkeit im Kosertal aufgestellt.

Geologischer Lehrpfad

Mit Informationstafeln über die fünf geologischen Einheiten in und um Wirsberg, Ausgangspunkt ist bei der ersten Übersichtstafel „Am Hügel“. Der ca. 2 km lange behinderten- und seniorenfreundliche Talweg verläuft durch das romantische Schorgasttal.

Bergbaulehrpfad zwischen Wirsberg und Kupferberg

Der Lehrpfad folgt den Spuren des über viele Jahrhunderte betriebenen Bergbaus in diesem Gebiet. Über 20 Informationstafeln entlang der Strecke erläutern die Geschichte des Bergbaus.
Weglängen: Kupferberg-Neufang-Goldene Adlerhütte mit Abstecher ins Buchleiterbachtal, ca. 6 km,
Goldene Adlerhütte-Koserbachtal-Schmölz-Schallerhof-Kupferberg, ca. 7 km.